Cookie Consent by Free Privacy Policy website
ethnocafe

ethnocafé

Ethnocafés haben zum Ziel, ethnologisch relevante Themen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sie finden meist an nicht-akademischen Orten statt und werden auch auf verschiedenen sozialen Plattformen und in den Medien angekündigt. In den ethnocafés wollen wir der Diskussion viel Raum lassen, deshalb versucht der oder die Vortragende das Publikum miteinzubeziehen.

ethnocafé

Neofaschismus in transgenerationaler Perspektive

Lene Faust ist seit April 2018 Assistentin am Institut für Sozialanthropologie an der Universität Bern und Mitarbeiterin im Teilprojekt „Religiöse Rituale als Konfliktbewältigungsstrategien“. In ihrer Promotion hat sie zur neofaschistischen

ethnocafé

Lontano dagli occhi

Durante l’avventura coloniale e nei decenni che la seguirono, la presenza italiana in Eritrea determinò diverse forme di contatto con la popolazione locale. Nel tentativo di svelare il ‘dettaglio intimo’

ethnocafé

Immigranti italiani

II eontributo dell'immigrazione italiana alla ereseita demografiea e alla formazione ma­teriale e eulturale dell'Argentina tra il 1870 eil 1914 e stato fondamentale. Gli immi­granti portarono eon se abitudini, teenieh e